Das Königreich Kirdana („Das Königreich der Sonne“) liegt südwest-lich von Krak und gehört zu den (?Zahl) Staaten der gelben Verträge

Kirdana besteht aus 6 Provinzen, die jeweils einem Fürsten untergeordnet sind, sowie der Hauptstadt Helan, die zu keiner Provinz gehört:

  • Die Grafschaft Bergfort
  • Die Markgrafschaft Unterlindon
  • Das Fürstentum Lausgau
  • Die Grafschaft Crant
  • Das Bistum Indra
  • Das Herogtum Rimtan

Kirdana liegt fast gänzlich auf einer Halbinsel, der nach ihr benannten Kirdanischen Halbinsel.

Eine typische Landschaft in Kirdana

Kirdana wird de jure von Königin Johanna von Kàrandé regiert. Allerdings hat faktisch der Patriarch der Sonnenkirche die Macht inne.